Willkommen!




Die Till-Eulenspiegel-Schule ist eine offene Ganztagsschule im Bezirk Berlin-Reinickendorf. 

Hier lernen 415 Schülerinnen und Schüler - eine bunte Mischung, die die  31 Lehrerinnen und Lehrer sowie 16 Erzieher und Erzieherinnen gut auf Trab hält. 

 



Einladung zum Weihnachtsbasteln

Unser traditionelles Weihnachtsbasteln findet 

am Freitag, den 01.12.2017 statt.

Von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr bieten wir den Kindern ein vielfältiges Angebot an kleinen Basteleien, so dass jeder eine Gelegenheit hat, Weihnachtsgeschenke für seine Lieben herzustellen.
Nicht nur Schüler und Schülerinnen unserer Schule sind dabei willkommen, sondern auch deren Geschwister, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel

Während die Kinder basteln, können die Erwachsenen Kaffee und Kuchen oder eine leckere Bratwurst vom Grill genießen. 

 


Die Eintrittskarte für die Kinder, mit der das Bastelangebot wahrgenommen werden kann, können die Kinder bei ihren Klassenlehrern für 4,00 € erwerben. 
Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Förderverein und damit den Kindern zugute!


50 Jahre Till-Eulenspiegel-Schule

"Ich bin Till, Till, Till und ich mache...

... und ich mache, was ich will, will!" - So schallte es gestern musikalisch von unseren Musiklehrern mitreißend angeleitet immer wieder fröhlich über den Festplatz auf dem Schulgelände der Till-Eulenspiegel-Schule. Der Grund dafür war kein Geringerer als unser 50-jähriges Schuljubiläum, das an diesem Tag ausgiebig gefeiert wurde. Mit umfangreichem Bühnenprogramm, Spielen, Hüpfburg, Sportangebot, Musiktheater und allerlei kulinarischen Angeboten wurden unsere Gäste unterhalten. 
Ein großer Dank allen Besuchern, Helfern und externen Unterstützern, die das Fest zu einem tollen Erlebnis gemacht haben! 


Einschulung 2017

Mit einem bunten Programm aus Liedern und Tänzen begrüßten heute die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen die neuen Erstklässler an unserer Schule. 

Nicht fehlen durfte natürlich die traditionelle Till-Eulenspiegel-Geschichte, die unser stellvertretender Schulleiter Herr Hünecke zum Besten gab. 

Während die Kinder mit ihren neuen Klassenlehrerinnen ihre erste Schulstunde erlebten, stärkten sich Eltern, Verwandte und Freunde am leckeren Buffet, dass der Förderverein mit den Eltern der zweiten Klassen organisiert hat. 


Wir erlebten ein rundum gelungenes Fest, an das sich die Familien bestimmt noch lange erinnern werden.

Vielen Dank an dieser Stelle allen, die dazu ihren Beitrag geleistet haben! 

 

Immer gut drauf: Der Förderverein unserer Schule!