Unsere Schule




Pädagogisches Leitbild

Unsere Schule: Ein Haus zum Lernen und Wohlfühlen

Wir sehen es als eine wesentliche Aufgabe unserer Schule an, die Schülerinnen und Schüler durch soziales Lernen so zu stärken, dass sie in der Lage sind, ihr Miteinander-Leben und -Lernen freundlich und friedlich zu gestalten.

Die Regeln für das Zusammenleben sollen sowohl für den Unterricht als auch in den Pausen und im Hortbereich gelten.

 

Auf der Grundlage des friedlichen Miteinanders baut unser Bildungsziel auf: 

  • Die Vermittlung der Inhalte der Rahmenlehrpläne 
  • Weiterentwicklung der Lehr- und Lernmethoden 
  • Vermittlung der angemessenen Lern- und Arbeitstechniken

Unser Schulprofil in Stichworten

Die Till-Eulenspiegel-Schule ist ein offener Ganztagsbetrieb mit erweiterter Tagesbetreuung.

Die verlässliche Halbtagsgrundschule beginnt um 7:30 Uhr und endet um 13:40 Uhr.

 

Wichtige Eckdaten in Stichworten: 

  • 3-zügig von Klassenstufe 1 bis 6
  • weitläufiges Schulgelände mit Hauptgebäude, Pavillon, Turnhalle und Hortgebäude ("Villa")
  • Fachräume: NaWi-Raum, Filmraum, Küche, zwei Computerräume mit je 16 Arbeitsplätzen, Musikraum im Mehrzweckraum
  • teilbarer Mehrzweckraum mit Bühne
  • Schülercomputer in fast allen Klassenräumen
  • Tartanplatz, Sprunggrube, Gymnastikwiese
  • gestalteter Schulhof ("Grün macht Schule")
  • Lesende Schule
  • Inklusionskonzept
  • Gewaltprävention

Schulprogramm

Download
Schulprogramm der Till-Eulenspiegel-Schule
Schulprogramm2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.0 KB

Bericht der Schulinspektion 2013

Download
Bericht der Schulinspektion 2013
Bericht-Schulinspektion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 560.6 KB