Veranstaltungen





Mini-Sportfest 2017

Sportlich ging es am 4. Juli für die ersten und zweiten Klassen zu, denn an diesem Tag fand das Mini-Sportfest auf unserem Schulgelände statt. Bei Weitsprung, Zielwerfen und Hindernislauf wurden überzeugende Leistungen erreicht. Auch um den "goldenen Staffelstab" wurde gewetteifert. Gewonnen haben ihn die Klassen 1a und 2c - herzlichen Glückwunsch!

 

Ein besonderer Dank gilt den organisierenden Sportlehrerinnen sowie den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen, die für den reibungslosen Ablauf sorgten und den "Kleinen" unterstützend zur Seite standen.


Bundesjugendspiele 2017

Die Bundesjugendspiele fanden in diesem Jahr am Dienstag, den 13. Juni bei bestem Leichtathletik-Wetter auf dem Sportplatz des Friedrich-Engels-Gymnasiums statt. 
Mit sichtlichem Spaß und großem Engagement zeigten unsere Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen, was sportlich in ihnen steckt!
Gratulation zu euren guten und sehr guten Leistungen!


Känguru-Wettbewerb

Freude an der Mathematik – dies verspricht der Känguru-Wettbewerb der Mathematik, der jährlich deutschlandweit in über 10.000 Schulen stattfindet. Auch in unserer Schule wurde aus diesem Anlass heute fleißig geknobelt und logisch kombiniert. 54 Schülerinnen und Schüler des 3. bis 6. Jahrgangs trafen sich freiwillig im Mehrzweckraum, um die Aufgaben des Wettbewerbs zu lösen. Wem dabei „der weiteste Kängurusprung“ (d. h. die größte Anzahl aufeinanderfolgender, richtig gelöster Aufgaben) gelungen ist, bleibt abzuwarten.

Wer selber knobeln möchte, findet auf der Homepage des Känguru-Wettbewerbs die Aufgaben der vergangenen Jahre.

 

Turnschuhdisco des Fördervereins

Der Förderverein zauberte für die diesjährige Turnschuhdisco am 17. Februar wieder echte Disco-Atmosphäre in unseren Mehrzweckraum! Zu der gut besuchten Faschingsparty erschienen viele Schüler und Schülerinnen in fantasievollen Verkleidungen und hatten beim Tanzen jede Menge Spaß.

Ermöglicht wurde die tolle Veranstaltung durch die vielen helfenden Eltern! Vielen Dank dafür!

mehr lesen

Vorlesewettbewerb 2016

Beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen unterhielten die besten Leserinnen ihrer Klassen Hellena-S., Laura und Nisa ihre Mitschüler und Mitschülerinnen gekonnt mit spannenden und lustigen Vorträgen. Als Siegerin des Wettbewerbs  wird Laura unsere Schule beim regionalen Ausscheid vertreten. 
Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!


Bundesweiter Vorlesetag - Besuch von Emine Demirbüken-Wegner

"Wie der Fuchs zu arbeiten lernte" - so heißt die kurzweilige Geschichte von Necdet Neydim, die die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a und 3b heute, am Bundesweiten Vorlesetag, hörten.

mehr lesen