Schulhofverschönerung vor dem Pavillon

Die TEG packt an: Der nicht sonderlich ansehnliche Außenbereich vor dem Pavillon soll verschönert werden. Das Motto soll dabei „Naturnahe Schulhofgestaltung“ heißen.

Am 31.01. fand daher ein Workshop der Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassen statt, wobei der Schwerpunkt auf Kindern der Jahrgangsstufe 2 lag.

Fachliche Unterstützung erhielten die Teilnehmer von einer Landschaftsarchitektin.

Zuerst wurden Umfragebögen ausgewertet und die Ergebnisse in Kleingruppen diskutiert.

Nach einer kreativen Pause auf besagtem Hof überlegten die Kinder in Gruppen, welche Spiele denn am meisten gespielt werden und welche Wünsche und Vorstellungen so existieren.

Im Folgenden wurden Visionen und Wünsche präsentiert und diskutiert. Ferner wurde eine „Hitliste“ erstellt.

Nun ging es an die Praxis: Die Kinder erstellten Modelle, welche sie am Ende des Workshops präsentierten.

Bei weiteren Terminen und Workshops wird die Umsetzung weiter konkretisiert.

Wir berichten gerne an dieser Stelle!